Jury

Die blicke-Jury 2020
Elisa Linseisen

Dr., ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Medienwissenschaften der Universität Paderborn und assoziierte Post-Doc am DFG-Graduiertenkolleg „Das Dokumentarische“ der Ruhr-Universität Bochum. 2019 promovierte sie mit einer medienphilosophischen Arbeit zu High Definition, erschienen 2020 bei meson.press. Von 2014 bis 2019 war sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Medienwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum, von 2016 bis 2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin der DFG-Forschungsgruppe „Medien und Mimesis“. Von 2008 bis 2013 absolvierte sie ihr Magisterstudium der Neueren deutschen Literatur, Politologie und Germanistischen Linguistik an der LMU München.

Jury Eva Hegge
Eva Hegge

geboren 1982, ist Filmemacherin, Kunstwissenschaftlerin und -vermittlerin in Köln. Studium Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft, Kunstgeschichte und Kunstpädagogik in Leipzig, Aberdeen und Köln. Langjährige Mitarbeit für die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen (Organisation und Programmarbeit), seit 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kunst & Kunsttheorie an der Universität zu Köln. Ausstellungen & Festivals (u.a): Kunstraum Ortloff Leipzig (2015), Kyoto Bar Köln (2017), New School, Parsons, New York (2016), Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest (2015 & 2017), Kurzfilmtage Oberhausen (2016), Stuttgarter Filmwinter (2018), Internationales Frauenfilmfestival Köln/Dortmund (2018).

Jury Philipp Peißen
Philipp Peißen

geboren 1980 und aufgewachsen in Dorsten im nördlichen Ruhrgebiet. Filmemacher, Kameramann, Cutter, Ausbilder für angehende Mediengestalter und freier Referent für alle Themen rund um die Kamera. 2002 für die Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton nach Essen gezogen und wurde im Anschluss als festangestellter DoP übernommen. Seit 2014 selbstständig. Mitbegründer und -organisator des Essener Video Rodeo. Mitglied in diversen Jurys; z. B. KURZstummfilmfestival Essen, Ideale Borken, 2880 Grand Prix Du Film in Leverkusen und freier Mitarbeiter bei den Oberhausener Kurzfilmtagen. Hat zahlreiche Kurzfilme auf die Beine gestellt und einige Preise gewonnen. Seit Juli 2020 frisch gebackener Papa.