blicke unterwegs

Im Bochumer Stadtgebiet und im Ruhrgebiet unterwegs

Auch außerhalb der Festivalzeit ist blicke mit unterschiedlichen Filmprogrammen im Bochumer Stadtgebiet und im Ruhrgebiet unterwegs: bei der Extraschicht, im Rahmen der Bo-Biennale, in Kneipen und Bars.

Die Programme werden vom blicke-Team aus dem Fundus der vergangenen Festivaljahre zusammengestellt. Es treffen bekannte Klassiker, ausgezeichnete Highlights und skurrile Geheimtipps aufeinander – in der gewohnten Genre- und Formenvielfalt, die auch das Festivalprogramm auszeichnet. Die blicke-unterwegs-Filme werden passend zu den Veranstaltungsorten ausgewählt und thematisch aufeinander abgestimmt.