Preisverleihung Felix Hasebrink Gabi Hinderberger

Wettbewerbsinfos

Wettbewerbskategorien

ein-blicke:

Filme mit biografischen und/oder thematischem Bezug zum Ruhrgebiet. Der Film wurde hier gedreht oder die Filmemacher*innen sind hier geboren oder aufgewachsen, leben hier oder haben hier eine filmische Ausbildung absolviert.

aus-blicke:

Filme ohne biografischen oder inhaltlichen Bezug zum Ruhrgebiet, mit einer Maximallänge von 45 Minuten.


Filmpreise

Vergeben von der blicke-Jury

ein-blicke-Preis

für Filme der Kategorie ein-blicke, dotiert mit 2.000€

aus-blicke-Preis

für Filme der Kategorie aus-blicke, dotiert mit 1.000€

gender&queer-Preis

dotiert mit 500€

gestiftet von der Gleichstellungsstelle der Stadt Bochum

Weitblick

der trailer Ruhr-Preis für den ungewöhnlichen Blick

dotiert mit 600€

Gewählt von den Festivalgästen

Publikumspreis

dotiert mit 350€

gestiftet vom Bahnhof Langendreer

Vergeben von den Veranstaltern

Fundstücke-Preis

dotiert mit 500€