Cruiser

Herkules kocht Tee in der Werkstatt, Sidney wird von seinem Vater ein Irokesenschnitt rasiert, Jan bekommt am Lagerfeuer den Patch der Gruppe verliehen: Fragmente einer Oberhausener Subkultur, die Symbole und Rituale der Outlaw-Motorrad-Szene auf das Fahrradfahren überträgt.

NILS RAMME (*1993 in Bielefeld) schloss 2017 sein Studium der Theaterwissenschaft und Philosophie an der FU Berlin ab und sammelte erste Erfahrungen an Filmsets bei zahlreichen Regiepraktika. FELIX BARTKE (*1995 in Mönchengladbach) war als künstlerische Assistenz und als Script Continuity in diversen Film- und Fernsehproduktionen in Köln tätig. Seit 2017 studieren beide an der KHM Köln.

Kategorie: ein-blicke
Länge: 22:00 min
Produktionsjahr: 2021
Produktion: KHM Köln
Ein Film von: Felix Bartke , Nils Ramme
Kamera: Fabian Martin Anger
Ton: Max Blass
Musik: Max Blass