ausgezeichnet mit dem Publikumspreis: Berühr' mich

Lange war Christine unzufrieden. Dabei hat sie schon mehr geschafft als manch einer, der laufen kann. Es gibt etwas, das ihr fehlt. Sie beauftragt den Sexarbeiter Thomas.

HENDRIK STRÖHLE wurde 1997 in Stuttgart geboren. Nach Praxiserfahrungen in der Filmbranche studierte er an der FH Dortmund mit Schwerpunkt Film & Sound. 2018 wechselte er an die Filmakademie Baden-Württemberg in den Studiengang Dokumentarregie.


Der PUBLIKUMSPREIS, dotiert mit 350€, wird gestiftet vom Bahnhof Langendreer und wird durch Abstimmung nach den Filmen ermittelt.

Kategorie: ein-blicke
Länge: 27:44 min
Produktionsjahr: 2020
Produktion: Julian Haisch, Filmakademie Baden-Württemberg
Regie: Hendrik Ströhle
Kamera: Lisa Jilg
Ton: Daniel Kling
Musik: Hannes Britz
Schnitt: Julia Schubeius