Blicke Filmfestival // Artists

Blicke Filmfestival

Hannah Schwaiger wurde 1988 in der Nähe von Münster geboren und wuchs dort auf. Nach dem Abitur arbeitete sie für mehrere Theaterproduktionen und absolvierte ein Praktikum bei einem Fernsehsender. 2012 begann sie im Fach "Film and Sound" an der Fachhochschule Dortmund zu studieren, wo sie Teil des Filmemacherkollektivs "I AM HERE" wurde. Während ihrer Mitarbeit dort legte sie ihren Fokus zu gleichen Teilen auf ihre Kameraarbeit, sowie auf das Anleiten und Inszenieren von Protagonisten. In der Kameraarbeit fühlt sie sich im szenischen ähnlich zu Hause wie im dokumentarischen. Besonders die Zeit im Kollektiv, war geprägt vom Ausprobieren und Experimentieren mit verschiedenen Filmformaten. Bereits während ihrer Zeit an der Fachhochschule, begann sie Projektbezogen in der Branche zu arbeiten. Mit der Kurz-Dokumentation "THROUGH THE DESERT“, die sie zusammen mit Jacqueline Hochmuth realisierte, schloss sie Anfang 2018 ihr Studium in Dortmund ab. Hannah Schwaiger arbeitet derzeit als freiberufliche Filmemacherin. Ihr Fokus liegt dabei auf Dokumentarfilmen, realisiert aber auch Musik- videos und Imagefilme im kulturellen Bereich.

Filme