Blicke Filmfestival // Filme

Blicke Filmfestival

„Dschungel von Calais“ – schon die Bezeichnung des ehemaligen Flüchtlingslagers an der Nordküste Frank­reichs deutet an, als was dessen notgedrungene Bewohner immer wieder imaginiert werden. Die Dokumenta­tion lässt Menschen zu Wort kommen, die – von Sperranlagen umringt und an der Durchreise nach Großbri­tannien gehindert – in menschenunwürdige Lebensbedingungen gezwungen worden sind.

Publikumspreis beim blicke Festival 2017



blicke unterwegs in der Goldkante