Willi gibt's wirklich

Schauen, fragen, Gebärden üben – und das Kino entdecken!

Ein Kurzfilmprogramm für KiTa-Gruppen mit besonderen Aktionen

Die Idee

Immer früher sind bewegte Bilder ein fester Bestandteil der Lebenswelt von Kindern. Umso wichtiger ist die Fähigkeit zu einem bewussten Umgang damit. Das Kino ist dafür ein prima Ort. blicke lädt Vorschulkinder aus KiTa-Gruppen zu einem – vielleicht sogar ersten – Kinobesuch ein, bei dem Filme nicht nur geschaut, sondern auch reflektiert werden. Die Filme sind wenige Minuten lang und werfen auf besondere Weise einen Blick in eigene und andere Welten. Jeweils einer der Filme ist mit einer Aktivität verknüpft, die schon vor dem Kinobesuch im Kindergarten geübt wird. In diesem Jahr geht es dabei um die Gebärdensprache. So wird das Filme schauen zu einer neuen und gemeinsamen Erfahrung, die die Kinder nicht so schnell vergessen.

Die Begleitung

Vor und nach jedem Film kommt die Filmpädagogin Anja Schmid mit den Kindern ins Gespräch: mal erklärt sie Filmtechniken, mal stellt sie Fragen zum Gesehenen oder nach eigenen Erfahrungen der Kinder. Zudem führt sie die Kinder und deren Begleitpersonen durch die vorher angekündigte Aktivität, die das Thema eines Filmes vertieft und zu einem Erlebnis macht.

Das Filmprogramm

Training Füchse Filmstill

Training: Die kleinen Füchse

2012 | 01:38 min | Dokumentarfilm

Andrew Brand, Großbritannien

Eine Gruppe kleiner Füchse entdeckt in einem Hinterhof ein unbekanntes Objekt. Es ist rund und wenn man hüpft, springt man hoch. Ganz klar: Jeder möchte das mal ausprobieren.

Planet Willi

2015 | 10:09 min | Animation

Sören Wendt, Deutschland

Willi ist ein ganz besonderes Kind, denn er kommt von einem anderen Planeten. Er hat sich aber schnell an das Leben auf der Erde gewöhnt. Willi liebt das Leben und das Leben liebt ihn zurück

Willi gibt es wirklich

2015 | 05:27 min | Dokumentarfilm

Matthias Wittkuhn, Deutschland

Der kleine Junge Willi hat das Down-Syndrom. Doch Willi lässt sich von diesem Handicap nicht unterkriegen, und auch wenn er die anderen ganz schön auf Trapp hält, mögen alle den mutigen kleinen Jungen, helfen ihm und gestalten das Leben gemeinsam.

Zebra Filmstill

Zebra

2013 | 02:45 min | Animation

Julia Ocker, Deutschland

Eines Tages rennt das Zebra gegen einen Baum. Auf einmal ist nichts mehr dort, wo es hingehört.

Corona Info

Das Programm für die Kindergärten kann in diesem Jahr leider nicht stattfinden, aber hoffentlich im nächsten Jahr!