Programm II

Der Mond über Berlin scheint postkolonial. Erika misstraut den eigenen vier Wänden, ein Junge dem Marienbild der Dorfkirche. Entscheidungen per Kichererbse, Tanzmusik von der Damenkapelle.


⇒ Bei einem Klick auf Play im Titelbild spielt das komplette Programm ab.


Einleitung von Gabi Hinderberger

In diesem Programm treffen fünf Filme aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Und doch führt jeder auf seine Art in unbekannte Gefilde und Geschichten. Kafkaeske Recherchen durch deutsche Verwaltungen, Archive und Museen, das Ausgeliefertsein an vordergründig gutmeinende Menschen, tiefe dörfliche Marienverehrung, das Experiment, dem Zufall ein Schnippchen zu schlagen und der feministische Blick auf die Geschichte der Wandermusikantinnen führen uns durch deutsche und böhmische Lande.

Die Anliegen, Hoffnungen und Befindlichkeiten dieser Arbeiten halten uns Spiegel vor, mit denen wir so nicht gerechnet haben. Umgesetzt in der breiten Palette filmischer Möglichkeiten von Super8 und Zeichnungen bis zur Animation.

Verfügbar von: 
19.11.2020, 21:00 Uhr - 29.11.2020, 21:00 Uhr

Filme

Shetani

Online bis 29.11.2020, 21:00 Uhr

Niva Ehrlich

2019| 19:00 min

Erikas Wahnsinn

Online bis 29.11.2020, 21:00 Uhr

Antonia Walther

2019| 11:28 min

Altötting

Online bis 29.11.2020, 21:00 Uhr

Andreas Hykade

2020| 11:23 min

Kicherlotto

Online bis 29.11.2020, 21:00 Uhr

Dagie Brundert

2019| 03:15 min

Susie – Episode 1: Das Mütterkollektiv

Online bis 29.11.2020, 21:00 Uhr

Feministische Propaganda Pause

2020| 11:16 min

ein-blicke: Filme mit persönlichem oder thematischem Bezug zum Ruhrgebiet

aus-blicke: Filme ohne Bezug zum Ruhrgebiet