Blicke Filmfestival // Filme

Blicke Filmfestival

Die Welt steht nicht still. Angesichts immer neuer globaler Konflikte kann man schnell den Überblick verlieren.

Schmelzende Polkappen, Überbevölkerung, Atomraketen und Smartphones stellen die Menschheit vor neue Herausforderungen, und nicht jeder ist ihnen gewachsen.

Gut, dass es in dieser hektischen Welt immer noch Pole der Ruhe gibt, an denen die Zeit scheinbar still steht.

Umso heftiger fällt dann der große Knall aus, wenn auch hier die grausame Wirklichkeit mit aller Heftigkeit einfällt.

Produziert für die Steinerei 2013 gewährt dieser Film einen Einblick in eine scheinbar heile Welt, die dem Einbruch der modern Zeit nicht standhalten kann.


blicke unterwegs im Café Eden